Gemüsemais Oaxacan Green (Samen) (Zea mays convar. dentiformis)

Weitere Bezeichnungen: Grüner Mais
Herkunft der Pflanze: Süd-Amerika

Eigenschaften & Verwendung: 250/15
– Ein-Jährig
– Zwei-Jährig
– Staude
– Halbstrauch
– Strauch
– Baum

– Kletterpflanze
– Hängepflanze
– Kriechpflanze
– Ufer- und Sumpfpflanze
– Wasserpflanze
– Essbar
– Heilkraut
– Gewürzpflanze
– Aphrodisiakum
– Zier-/Blütenpflanze
– Grün-Dünger
– Bienen-/Hummel-Weide
– Schmetterlings-Weide
– Vogel-Weide
– Giftig
– Duftpflanze
– Färberpflanze
– Räucherpflanze
– Obst/Fruchtgemüse
– Blatt-/Stielgemüse

Gut zu Wissen
Sehr alte, grüne Gemüsemaissorte, die von den Zapotec Indianern Mexikos in der Provinz Oaxaca angebaut wurde.Die Kolben können jung als Gemüsemais gegessen werden. Sie sind sehr groß.



Saatgut: 3.70 EUR
verfügbare Samentüten: 27 (ca. 20 Samen pro Samentüte)

Pflanzung & Pflege
Aussaat: März - Mai
Frosthärte: Frostempfindlich
Licht:
Wasserbedarf: /
Boden: Nährreich, Humos
Weitere Eigenschaften: Tiefwurzler
Blüte
Farbe: