Echter Thymian (Thýmus vulgáris)

Weitere Bezeichnungen: Römischer Quendel, Kuttelkraut
Herkunft der Pflanze: Europa

Eigenschaften & Verwendung: 40/20
– Ein-Jährig
– Zwei-Jährig
– Staude
– Halbstrauch
– Strauch
– Baum

– Kletterpflanze
– Hängepflanze
– Kriechpflanze
– Ufer- und Sumpfpflanze
– Wasserpflanze
– Essbar
– Heilkraut
– Gewürzpflanze
– Aphrodisiakum
– Zier-/Blütenpflanze
– Grün-Dünger
– Bienen-/Hummel-Weide
– Schmetterlings-Weide
– Vogel-Weide
– Giftig
– Duftpflanze
– Färberpflanze
– Räucherpflanze
– Obst/Fruchtgemüse
– Blatt-/Stielgemüse

Gut zu Wissen
Der Echte Thymian stammt aus dem westlichen Mittelmeerraum. Er duftet aromatisch und ist eine bekannte Würz- und Heilpflanze. Im Jahr 2006 wurde er zur Arzneipflanze des Jahres gewählt.



Pflanze: 3.00 EUR
verfügbare Pflanzen: 1

Pflanzung & Pflege

Frosthärte: Frosthart (-15 Grad und kälter)
Licht:
Wasserbedarf: /
Boden: Basisch, Mager, Humos
Weitere Eigenschaften: Immergrün
Blüte
Farbe:
Zeitspanne: Juni - August